Vakuumverpackung für die Industrie

Konsum- und Industriegüter

Luftdichte Verpackungen haben auch viele Vorteile für Konsum- und Industriegüter.

In verschiedenen Branchen ist mittlerweile bekannt, dass eine luftdichte Verpackung auch für Non-Food zahlreiche Vorteile bietet. Es gibt daher eine enorme Vielfalt an Produkten, die vakuumverpackt sind. Nicht umsonst setzen renommierte Unternehmen wie Cartier, Peugeot und Laboratoires Boiron Henkelman-Maschinen ein, um ihre Produkte optimal zu verpacken.

Anwendbar in:
Elektronisch & mechanisch Pharmaindustrie Autoindustrie Saubere zimmer
Besonders geeignet für:
Elektronik Medizin und Chemie Geld, Banknoten & Münzen Metallteile


Vorteile von Vakuumverpackungen für die Industrie

  • Schutz und Volumenreduzierung.
  • Schmutz und Staub von außen werden ferngehalten.
  • Die luftdichte Verpackung verhindert Korrosion und hält Feuchtigkeit vom Produkt fern.
  • Kratzer und Kratzer während des Transports werden verhindert.
  • Bestimmte Kunststoffe und Gummi trocknen im luftdichten Behälter nicht aus.
  • Zusammengestellte Pakete bleiben garantiert vollständig.
  • Einsparungen bei Lager- und Transportkosten.
  • Vakuumverpackung verhindert Betrug.

Möglichkeiten zum Verpacken in einem Reinraum

  • Die Vakuumpumpe befindet sich außerhalb des Reinraums.
  • Ein verlängerter Auslass kann an der Pumpe in der Maschine angebracht werden.
  • Kann mit einer Busch-Trockenpumpe kombiniert werden, die keine ölverschmutzte Luft abgibt.

Sichere Lagerung für jede Branche

  • Museen - wertvolle Unikate.
  • Polizei - Belege mit DNA-Material.
  • Juwelier - Silberschmuck ohne Verfärbung aufbewahren.
  • Zahntechnik - sichere Lagerung und Transport von Schimmelpilzen und Prothesen.
  • Chemie - aggressive Substanzen werden sicher gelagert.
  • Textilien - weniger Volumen, kein Feuchtigkeitseffekt, keine Insekten in der Kleidung.